Musikklassen

Warum Musikklassen?

  • intensiveres Klassenmusizieren!

  • Erweiterung der Sozialkompetenzen!

  • Stärkung der Klassengemeinschaft!

  • Fortführung der JEKI-Initiative im Landkreis Forchheim!

  • Förderung musikalischer Fertigkeiten!

  • Keine Konkurrenz zu Musikschulangebot, sondern Ergänzung!

Allgemeine Informationen

  • drei statt zwei Stunden Musikunterricht in der Woche

  • ab der 5. Klasse gemeinsam Musik MACHEN im Klassenverband mit Instrumental-/Vokal- und Ensemblespiel

  • Dauer: zwei Jahre

  • Unterricht findet komplett am Vormittag statt

Bläsergruppe und Bandgruppe

Bläsergruppe

Bandgruppe

- Instrumentalisten mit Vorkenntnissen
z. B. durch Bläserklassen an Grundschulen, Musikschulen, Musikvereinen, Posaunenchor, etc.

- Instrumentale Vorkenntnisse empfohlen (v.a. Gitarre)
- Flexible Differenzierung in kleinere Besetzungsformen nach der Einfindungsphase

Holzbläser:

Instrumentalangebot pro Band:

- Querflöte
- Klarinette
- Saxophon
- etc.

2x Schlagzeug
1x E-Bass
2x E-Gitarre
2x Keyboard

Blechbläser:

Ziel: Bildung von zwei Bands mit Integration der Bläser

- Trompete
- Horn
- Euphonium/Tenorhorn
- Posaune
- Tuba
- etc.

- Instrumente werden in der Schule für zwei Jahre zur Verfügung gestellt
- Kein Instrumententransport,
- Wartung über die Schule
- Zusätzliche Übungsmöglichkeit am Nachmittag in der Schule
- Servicegebühr 50 € für zwei Jahre

Chor-/Percussionklasse

  • Schwerpunkt auf dem vokalen Musizieren mit Einbindung instrumentaler Begleitung

  • Keine Gebühr, keine Vorkenntnisse erforderlich

Teilnahmeerklärung

Die Teilnahme-Erklärung zur Musikklasse können Sie hier einsehen und herunterladen.